Männergruppen

Geleitete Gesprächsgruppen in Bern

Dienstag Abends, alle 3 Wochen

Was tut eine Männergruppe? Wozu ist sie sinnvoll?

Im Spannungsfeld zwischen Beruf, Partnerschaft und Familie fühlen sich viele Männer bis ans Äusserste gefordert und sind häufig sehr unter Druck – oder unzufrieden und orientierungslos.
In den geleiteten Männergruppen sprechen ca. 10 Männer aller Altersgruppen und Berufsgattungen, egal ob Single, geschieden oder in glücklicher Beziehung, über das, was sie am meisten beschäftigt: Partnerschaft, Liebe, Sex, Familie, Beruf, persönliche Veränderungen…
Dadurch bekommen sie neue Impulse und freundschaftliche Unterstützung.

 

Unsere Themen:

Was ist ein Mann?

Stärken und Schwächen

Beziehungen

Frauen

Sexualität

Sehnsüchte

Gesundheit

Zukunft

Beruf

Veränderungen

Neu-Orientierung

Mein Vater und ich

Selbstsicherheit

Freundschaften

Lebensfreude

 

Das Zentrale des Männerabends…

 

ist das gemeinsame Gespräch. In der Runde erzählt jeder, was ihn am meisten beschäftigt. Wir hören einander zu und geben uns Feedbacks. Wir teilen miteinander sowohl das Schöne wie das Schwierige aus dem Alltag. Dadurch bekommen wir neue Impulse und freundschaftliche Unterstützung.
Ich leite den Abend und achte auf Sorgfalt und Fairness im Umgang mit einander. Manchmal gebe ich psychologische oder therapeutische Inputs, aber die Männergruppe ist keine Therapie-Gruppe, sondern eine geleitete Gesprächs- und Begegnungs-Gruppe.
Die ideale Gruppengrösse ist 9 – 12 Männer. Die Gruppe bleibt normalerweise ein halbes Jahr lang in gleicher Zusammensetzung. Jedes halbe Jahr öffnet sich die Gruppe: Neue interessierte Männer können dazu kommen, wenn Platz vorhanden ist.
Wer in die Gruppe eintritt, bleibt mindestens bis zum Ende des Halbjahrs (bis zu den Sommerferien bzw. Weihnachtsferien)

 

 Eine neue Männergruppe ist Anfangs 2020 entstanden.

Sie findet alle 3 Wochen statt, Dienstag Abends, 19.00 – 21.30 Uhr. (Eintreffen: 18.45 – 18.55 Uhr)
Ort: Kirchgemeindehaus Petrus, Brunnadernstrasse 40, 3006 Bern.
Kosten: Fr. 30.- für den Schnupperabend / Fr. 270.- für die 9 Abende bis zu den Sommerferien.
Interessierte und Schnuppergäste sind willkommen, solange Platz vorhanden ist. Anmeldung:
 Kontakt